Sticky

Klein Tibet im Zillertal: Top-Tipps für die Wanderung zur Hohenau Alm

Die ursprüngliche Hohenau Alm, seit einigen Jahren auch „Klein-Tibet des Zillertals“ genannt, gehört zu den beliebtesten Wanderzielen Tirols. Bei uns erhältst Du die Top-Tipps für Deine Wanderung dorthin.

„Klein Tibet im Zillertal: Top-Tipps für die Wanderung zur Hohenau Alm“ weiterlesen
Der Wiesenhof mit Ausblick auf Mayrhofen im Zillertal Sticky

Wiesenhof im Zillertal: Idyllisches Ziel zum Wandern in Mayrhofen

Urig, ursprünglich und einfach: So lieben wir die Berge – und das Alpengasthaus Wiesenhof in Mayrhofen. Hier ist es nicht so touristisch und überlaufen, wie bei anderen Almhütten und Gasthäusern im Zillertal. Deshalb kommen auch viele Einheimische gern hinauf.

„Wiesenhof im Zillertal: Idyllisches Ziel zum Wandern in Mayrhofen“ weiterlesen
Sticky

Plauener Hütte im Zillertal: idyllische Einkehr mit Stauseeblick

Der Zillergrund-Speicher gehört neben dem Schlegeis-Stausee zu den beliebtesten Speicherseen im Zillertal. Während in Ufernähe Klein Tibet als leichtes Wanderziel die meisten Besucher anlockt, genießen Wanderer in luftiger Höhe auf 2.363 Metern die Bergidylle an der Plauener Hütte – mit Panorama-Ausblick auf den Speicher Zillergründl. Genau dafür lieben wir diese Wanderung.

„Plauener Hütte im Zillertal: idyllische Einkehr mit Stauseeblick“ weiterlesen
Sticky

Kapelle zum Heiligen Valentin: Traumblick auf den Zillergrund-Stausee

An der Kapelle zum Heiligen Valentin hast Du einen genauso herrlichen Stauseeblick wie an der berühmten Hängebrücke der Olperer Hütte im Zillertal. Der Unterschied: Die romantische Kapelle ist ein Ort der Stille.

„Kapelle zum Heiligen Valentin: Traumblick auf den Zillergrund-Stausee“ weiterlesen
Foto Rotbachlspitz Zillertal Sticky

Rotbachlspitze: Eisgipfel-Panorama auf knapp 3.000 Metern

Mit 2.897 Metern ist die Rotbachlspitze ein echtes Erlebnis für Dich, wenn Du nicht so oft auf knapp 3.000 Metern Höhe wanderst. Wir verraten Dir, welche sechs Highlights die Wanderung zur Rotbachlspitze für Dich zum Erlebnis machen (Beitrag aktualisiert am 17.07.2019).

„Rotbachlspitze: Eisgipfel-Panorama auf knapp 3.000 Metern“ weiterlesen
Jausentstation Stuana Hitte im Zillertal

Jausenstation Stuana Hitte im Zillertal: ruhige Almwanderung ab Aschau

Sie liegt schön ruhig abseits von Bergbahnen und Touristen-Hot-Spots: die noch recht neue Stuana Hitte am Distelberg, die erst am 1. Juli 2020 eröffnet hat. Die moderne und zugleich urige Jausenstation ist klein, aber fein – ein Ort zum Ruhe finden, Kraft tanken und für manch einen auch ein Platz, um seinen Glauben zu leben.

„Jausenstation Stuana Hitte im Zillertal: ruhige Almwanderung ab Aschau“ weiterlesen
Blick vom Grad aufs Hochfeld im Zillertal

Das Hochfeld im Zillertal: der unbekannte Gipfel

Wie kommen wir am besten auf das Hochfeld? Jahrelang haben wir uns bei Einheimischen erkundigt, aber über den unbekannten Gipfel wussten sie nur wenig. Wir haben ihn 2023 endlich gefunden – und die Suche hat sich gelohnt. Wanderung zum Hochfeld: Wie kommen wir rauf? Irgendwo hinter dem Heimjöchl in der Nähe der Gerlossteinwand sollte es einen Weg auf das Hochfeld geben. Diesen waren wir schon … Das Hochfeld im Zillertal: der unbekannte Gipfel weiterlesen

Der Gipfel des Marchkopf in der Abendsonne. Das Gipfelkreuz steht auf einem Felsvorsprung.

Wandern an der Zillertaler Höhenstraße: Doppelter Genuss am Berg und dreifaches Gipfelglück

Doppelter Genuss am Berg mit zwei chilligen Hütten, dreifaches Gipfelglück und einen herrlichen Bergsee erlebten wir im August auf unserer Wanderung an der Zillertaler Höhenstraße. Es war die perfekte Abschlusstour für unseren Wandersommer 2023. Die Karte zur Wanderung an der Zillertaler Höhenstraße Mit viel Ortskenntnis rund um die Zilletaler Höhenstraße entwickelten wir diese tolle, aber schwere Rundwanderung (schwarze Wege) für ausdauernde Bergwanderer und Bergwanderinnen: Auf … Wandern an der Zillertaler Höhenstraße: Doppelter Genuss am Berg und dreifaches Gipfelglück weiterlesen

Gipfelkreuz des Pfaffenbichl oberhalb von Hochfügen im Zillertal: Rechts auf dem Foto ist das Gipfelkreuz, links sitzt eine Frau auf einem Felsen und schaut zum Gipfelkreuz hinüber.

Pfaffenbichl im Zillertal: einsame Gipfelwanderung von Hochfügen

Felsig und selten begangen: Der Pfaffenbichl (2.431 m) oberhalb von Hochfügen im Zillertal ist ein einsames Wanderziel. Der Gipfel eignet sich perfekt für eine zügige Bike & Hike Tour oder für eine Tagestour zum Wandern. Kurz vor dem Gipfel erwartet Euch etwas Blockkletterei.

„Pfaffenbichl im Zillertal: einsame Gipfelwanderung von Hochfügen“ weiterlesen
Kasseler Hütte Zillertal

Kasseler Hütte: Die Kaiserschmarrn-Wanderung durch das Stilluptal

Wenn Du Kaiserschmarrn-Fan bist, ist die Wanderung zur Kasseler Hütte im Zillertal ein Erlebnis für Dich: Hier gibt es eine große Auswahl an Kaiserschmarrn, beispielsweise den Heidelbeer-, Apfel- oder Weißbierkaiserschmarrn. Dazu kommt der herrliche Speicher Stillup – auch Stausee Stillup genannt, an dem Du Deine Wanderung startest. Mehr über die Wanderung zur Kasseler Hütte in diesem Blogbeitrag. (unbezahlte & unbeauftragte Werbung; Beitrag vom August 2016, erneuert am 12. Juli 2022)

„Kasseler Hütte: Die Kaiserschmarrn-Wanderung durch das Stilluptal“ weiterlesen

Zittauer Hütte im Zillertal: Die Wanderung ins Paradies

Eine Hütte am Bergsee ist für viele Wanderer der Inbegriff fürs Paradies. Wir haben das Paradies gefunden: die Zittauer Hütte am unteren Wildgerlossee. (unbezahlte & unbeauftragte Werbung; Beitrag vom 30. April 2016, aktualisiert am 18. Juni 2022)

„Zittauer Hütte im Zillertal: Die Wanderung ins Paradies“ weiterlesen