Foto Rotbachlspitz Zillertal Sticky

Rotbachlspitze: Eisgipfel-Panorama auf knapp 3.000 Metern

Mit 2.897 Metern ist die Rotbachlspitze ein echtes Erlebnis für Dich, wenn Du nicht so oft auf knapp 3.000 Metern Höhe wanderst. Wir verraten Dir, welche sechs Highlights die Wanderung zur Rotbachlspitze für Dich zum Erlebnis machen (Beitrag aktualisiert am 17.07.2019).

„Rotbachlspitze: Eisgipfel-Panorama auf knapp 3.000 Metern“ weiterlesen
Nasenalm im Zillertal

Nasenalm: Geheimtipp unweit der Zillertaler Höhenstraße

Die Zillertaler Höhenstraße besucht fast jeder Zillertal-Urlauber. Kein Wunder, dass jeder die Almhütten dort oben gut kennt und es im Sommer auch mal etwas voller wird. Unser Geheimtipp schafft Abhilfe. (unbeauftragte & unbezahlte Werbung)

„Nasenalm: Geheimtipp unweit der Zillertaler Höhenstraße“ weiterlesen

Jausenstation Schwarzachtal: leichte Wanderung für unbeständige Tage

Die Jausenstation Schwarzachtal gehört zu den urigen Hütten im Zillertal. Trotzdem ist sie gut und schnell erreichbar – ein ideales Ziel für unbeständige Tage (unbeauftragte & unbezahlte Werbung).

„Jausenstation Schwarzachtal: leichte Wanderung für unbeständige Tage“ weiterlesen

Greizer Hütte im Zillertal

Der Kaiserschmarrn und die reiche Tierwelt locken viele Wanderer zur Greizer Hütte. Seit 28 Jahren sind Irmi und Herbert Schneeberger Hüttenwirte mit viel Leidenschaft. Du triffst sie am Ende des Floitengrundes, wo Du die herrliche Aussicht auf das Floitenkees genießt. (Hinweis: Unbezahlte und unbeauftragte Werbung)

„Greizer Hütte im Zillertal“ weiterlesen

Torhelm: Der kleine Bruder des Brandberger Kolms

Er ist ein herrlicher Aussichtsgipfel: der Torhelm im Gerlostal (2.452 m). Auf dem hügeligen Gipfel blickst Du weit über die Zillertaler Alpen und kommst dem Brandberger Kolm (2.700 m) ganz nah – einem der beeindruckendsten Felskegel des Zillertals.

„Torhelm: Der kleine Bruder des Brandberger Kolms“ weiterlesen